Wir stellen Bücher vor, welche es Wert sind gelesen zu werden. Natürlich ist dies sehr Subjektiv, aber wir glauben, dem Leser Anregungen zu geben für seine Lesegewohnheiten .


Vorstellung der Rubrik „Der Bücherretter“

Der Bücherretter: Ray Bradbury, Fahrenheit 451, 1953, Diogenes Taschenbuchverlag, ISBN: 3-257-208626

Der Bücherretter: Alberto Manguel, Eine Geschichte des Lesens, S.Fischer Taaschenbuch, 2012, ISBN: 978-3-596-175-4

Der Bücherretter: Friedrich Schorlemmer, Die Gier und das Glück, Herder-Verlag, 2015, ISBN: 978-3-451-33515

Der Bücherretter: David Forster Wallacer, Das hier ist Wasser / This is Water, Kiepenheuer&Witsch, 2014, ISBN: 978-3-462-04418-8

Der Bücherretter: Paul Watzlawick, Anleitung zum Unglücklichsein , Piper Taschenbuch Verlag, 2007, ISBN: 978-3-492-24938-6


Der Bücherretter: Tom Rachman, Die Unperfekten, Deutscher Taschenbuchverlag, 2013, ISBN: 978-3-42321901-3

Der Bücherretter: J.J. Abrams, Doug Dorste, Das Schiff des Theseus, Kiepenheuer & Witsch, 2015, ISBN: 978-3-462-04726-4


Der Bücherretter: Tom Wolf, Fegefeuer der Eitelkeiten, Kindler VErlag, München, 1987, ISBN: 346-3-400944 


Der Bücherretter: Nuccio Ordine, Von der Nützlichlkeit des Unnützen, Graf Verlag München, 2013, ISBN: 978-3-86220-053-5


Der Bücherretter: Victor klemperer, Ich will Zeugnis ablegen bis zum letzten, Aufbau Verlag Berlin, 1995, ISBN: 3-351-02340-5


Der Bücherretter: Thomas L. Friedman Suhrkamp Verlag Frankfurt, 2009,
ISBN: 978-3-518-42058-4


Der Bücherretter: Carlos Maria Dominguez, Das Papierhaus, Eichborn Verlag Frankfurt 2004, ISBN: 3-8218-5730-7


Der Bücherretter: Die Seelenwanderung einer Melodie, Edition Weitbrecht-K.Thienemanns Verlag, ISBN: 3-522-71530-6


Der Bücherretter präsentiert: Kevin Dutton, Deutscher Taschenbuchverlag, 2012, ISBN: 978-3-423-24975-1


Autor: Irvin D. Yalom, Random House, 2006, ISBN: 3-442-73588-2


Autor: Robert Schäfer, Das Buchobjekt, 1999, Verlag Hermann Schmidt, ISBN: 3-87439-536-7


Autor: Ric Graf, iCool-wir sind so jung, so falsch, so umgetrieben, Rowohlt Taschenbuchverlag, 2006, ISBN: 3-499-62142-8


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s